Bei einer beschädigten Wanne

muß nicht immer ein neues Bad her!!!

Bade- oder Duschwanne defekt? Kein Grund zur Panik!!!

Unten ist kurz aufgezeigt, wie eine defekte Wanne durch eine hochwertige Acrylwanne ersetzt wird. Eine detailierte Darstellung ist von uns für eine Kaution von 30,00 € (die nach Rückgabe der Videokassette erstattet wird) auf Video erhältlich.

Weitere Informationen zu unserem Programm können Sie über Telefon oder RM@ RM-u-S.de bestellen.

Zur Vorabinformation eine kleine Ablaufbescheibung:

1. Aufmaß: Vorab wird bei Ihnen im Badezimmer die alte Badewanne vom Fachmann aufgemessen damit der Wanneneinsatz auch optimal passt.
2. Nachdem der neue Wanneneinsatz geliefert worden ist werden die Armaturen demontiert und der Ablaufbereich in der alten Wanne ausgeschnitten oder bei Gußwannen ausgebrochen.
3. Dann wird die neue Wanne passend geschnitten, eingepasst und mit dem Kanal vebunden (Möglichkeit auf eine moderne Drehgriff Ablaufgarnitur oder eine Ablauf- Füllgarnitur umzurüsten).
4. Neue Wanne wird mit Isolierschaum fest eingesetzt und versiegelt.
5. Alte oder neue ? Armaturen das ist hier die Frage, denn die Montage von neuen Armaturen kann hier ohne Montagekosten durchgeführt werden..
6. die neue Wanne ist nach ca. 6 Stunden voll einsatzbereit und wird Ihnen viele Jahre viel Freude bereiten.


zurück zur Startseite Weiter